Interkulturelles Widerstandsfest und Kundgebung gegen (G7-)Kriegspolitik und Faschismus

Der Beginn des interkulturellen Widerstandsfests gegen (G7-) Kriegspolitik und 
Faschismus am 29.Mai wurde aufgrund des zu dichten Programms auf 
16 Uhr vorverlegt!!! 

flyer
HIER die ungefähre Zeiteinteilung (wobei es eventuell noch zu
Verschiebungen und kleinen Änderungen kommen kann):
 
16.00 – 16.20: Reinhart Sellner
16.25 – 16.40: Stefan Peter
16.45 – 17.00: Grace
17.00 – 17.05: Offizielle Begrüssung der IgMK
17.05 – 17.35: Zuckergoscherl
17.40 – 18.00: Maren
18.00 – 18.10: Beiträge der IgMK (Initiative gegen Militarisierung und Krieg)
- Solidarwerkstatt
18.10 – 18.15: Beitrag zu Kontinuität von Faschismus 
(autonome Feministinnen)
18.15 – 18.40: EsLiLa
18.40 – 18.50: Beitrag zu G7  (OTKM Stuttgart)
18.50 – 19.10: Frauentheater gegen Repression und Überwachung
19.10 – 19.20: Lesung zu Freihandelsabkommen und Ausbeutung (B.)
19.20 – 19.25: Beitrag zu Militarisierung und EU – Kriegspolitik gegen
Flüchtlinge (Antiragruppe)
19.30 – 20.00: Devri - Alem
20.00 – 20.05: Beitrag: Komintern
20.05 – 20.15: Grußbotschaften aus anderen Ländern
20.15 – 20.20: A. F. Beitrag (Rassismus und
Kriminalisierung in Europa)
20.20 – 20.35: Hor 29 Novemba
20.35 – 21.05: Hozan Qamber & Band
21.05 – 21.35: G.Y. (Ali Arci)
21.35 – 22.00: Drumbock
 
Zusätzlich gibt es:
+eine kleine Wanderausstellung gegen G7
+eine Ausstellung zu österreichischer Rüstungsproduktion
+UrLaGWi - Wander - Ausstellung 2015: Kampf um die urbane Land- und
Gartenwirtschaft in Wien
+ Info- und Büchertische
 
Essens- und Geränkesolistände
 
!!!FINDET BEI JEDEM WETTER STATT!!!!

igmk.wordpress.com
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: