Mahnwache im Servitenkloster: 30.Juni 18h – 1.Juli 12h

Einladung zur Mahnwache am 30.6.2013 im Servitenkloster: Die protestierenden Flüchtlinge brauchen Schutz vor Abschiebung!

„Wir haltenin dieser Nacht eine Mahnwache im Wiener Servitenkloster, um die „Votivkirchen-Flüchtlinge“  vor einer möglichen Deportation zu schützen. 

(Eingang Müllnergasse 6, A-1090 Wien-Alsergrund) 30.Juni 18h – 1.Juli 12h

We hold a Solemn Vigil in Vienna’s Serviten-Monastery in this night, to protect and shield the „Votiv-Church-Refugees“ from a possible deportation.

(Entrance Muellnergasse 6, A-1090 Vienna)“

https://www.facebook.com/events/151562255032117/

Die Kirche hat den Aufenthalt der Refugees im Servitenkloster kurz vor Ablauf der morgigen Auszugs-Frist bis Ende Juli verlängert.

Dennoch muss der von ihr zugesagte symbolische und moralische Schutz für die Schutzsuchenden endlich aktiv umgesetzt werden: Christen und Christinnen wurden von ihren Gemeinden zur Solidarität aufgerufen: „DEUS CARITAS EST.“

Stehen wir in der Öffentlichkeit für unseren Glauben an Menschlichkeit ein – und für die Gewährung von Asyl/Bleiberecht für die protestierenden Flüchtlinge! Egal, welcher Konfession wir angehören!

http://derstandard.at/1371170868635/Caritas-und-Land-Wien-streiten-um-Servitenfluechtlinge

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: